Artikel in den Warenkorb gelegt
Buchtitel: Selbstbestimmte Bildungswege als Kindeswohlgefährdung?

Preis: 18,90 €

inkl. MwSt. und Versand*

In den Warenkorb

Matthias Kern (Hrsg.)

Selbstbestimmte Bildungswege als Kindeswohlgefährdung?

Tagungsband zum interdisziplinären Kolloquium am 15. September 2017 in Gießen zum Thema:

Selbstbestimmte Bildungswege als Kindeswohlgefährdung?

Beitragende:

  • Dr. Andreas Vogt
  • Jost von Wistinghausen
  • Magali Fischer
  • Laura Hoffmann
  • Esra Reichert
  • Immanuel Zirkler
  • Prof. Dr. habil Thomas Mohrs
  • Dr. Alan Thomas
  • Dr. Julian von Lucius
  • Matthias Kern
  • PD Dr. Roland Thomaschke

Inhaltsverzeichnis

ca. 212 Seiten

ISBN: 978-3- 937797-74-8

erschienen: 2018

Kategorien: Bildungsfreiheit, Erziehungs- & Schulkritik, tologo academics

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Buchtitel: Selbstbestimmte Bildungswege als Kindeswohlgefährdung?

Schließen

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort des Herausgebers
  • Dr. Andreas Vogt: Das Selbstbestimmungsrecht des Kindes, das Elternrecht und der Erziehungsauftrag des Staates
  • Jost von Wistinghausen: Selbstbestimmte Bildungswege aus Sicht der Rechtspraxis
  • Magali Fischer: Via Magali – Die Pfade des Lernens

  • Laura Hoffmann: Bausteine des Lebens

  • Esra Reichert: Über meine Zeit als Freilerner
  • Immanuel Zirkler: In der Schule war ich irgendwann vor allem körperlich anwesend
  • Prof. Dr. habil. Thomas Mohrs: »Kinderwille ist Kälberdreck!« – bildungsphilosophische Reflexionen zum Begriff »Kindeswohl«
  • Dr. Alan Thomas: Home Education: Eine Herausforderung für die etablierte Pädagogik
  • Dr. Alan Thomas: Home Education: A Challenge to the Educational Mainstream
  • Dr. Julian von Lucius: Selbstbestimmte Bildungswege aus Sicht des Verfassungsrechts
  • Matthias Kern: Kinderrechte, Kindeswohl, Kindesinteressen und Kindeswille –Aspekte der wissenschaftlichen Diskussion
  • PD Dr. Roland Thomaschke: Selbstbestimmte Bildung: Eine empirisch psychologische Perspektive
  • Anhang 1
  • Anhang 2

Schließen

Säuglingspflege
Leben mit Kindern
Gesellschaft
Bildungsfreiheit
Demokratische Schulen
Erziehungs- & Schulkritik
tologo academics
edition unerzogen