header left      header right

Wahlrecht für Kinder Mike Weimann

Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf FaceBook

Wahlrecht für Kinder
border right
border right
border bottom
im: Beltz Verlag
Seiten: 164
erschienen: 2002
ISBN: 3-407-56205-5
Preis: 9,90 EUR
warenkorb

Autor

Mike Weimann

Geboren 1953 in Weimar, 12 Jahre tätig als Dipl.-Meteorologe,
ab 1986 Aktionen mit Kindern,
1991 Wanderausstellung und Dokumentation "ERZIEHUNG? MACHT? SPAß?",
1992 Mitbegründer der Kinderrechtsgruppe K.R.Ä.T.Z.Ä. in Berlin (kraetzae.de): Aktionen zur Gleichberechtigung der Generationen, zu radikaler Erziehungskritik, Schulkritik und alternativen, Kinderarbeit und vor allem zum Wahlrecht ohne Altersgrenze,
2000 Dipl.-Päd., TU-Berlin,
2002 "Wahlrecht für Kinder - eine Streitschrift", BELTZ-Verlag,
2005 Organisation der International Democratic Education Conference in Berlin (idec2005.org)

Wohnt in Berlin, 2 Kinder

zum Buch

marker Übersicht
marker Autor
marker Inhalt
marker Leseprobe
marker Ansichten
topbox

Wir liefern Ihre Bücher innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

Mehr zu: Freie Entwicklung, Kinderrechte

vorschaubild
border right
border right
border bottom

Schulfrei

Lernen ohne Grenzen

erschienen im tologo verlag

von: Stefanie Mohsennia

Stefanie Mohsennia zeigt, wie eigenverantwortliches Lernen funktioniert. Zu Wort kommen Pädagogen und Bildungsexperten ebenso wie Kinder und Eltern, die von ihrem Alltag berichten.

marker Details
vorschaubild
border right
border right
border bottom

Zeit für Kinder

Theorie und Praxis von Kinderfeindlichkeit, Kinderfreundlichkeit und Kinderschutz

erschienen im tologo verlag

von: Ekkehard von Braunmühl

Dieses Buch wendet sich an alle Menschen, die aus irgendeinem Grunde an Kinderfreundlichkeit interessiert sind. In diesem Buch wird - mit zahlreichen praktischen Beispielen und gründlichen theoretischen Erörterungen - gezeigt, was Kinderfeindlichkeit wirklich ist und worauf es ankommt, wenn Kinderfreundlichkeit gefördert werden soll.

marker Details